Zur Person
Urkraftmethode
Nutzen der Urkraftmethode
Seminare/Lehrgänge
Firmenworkshops
  Feedbacks
Medienberichte
Kontakt
Impressum
Startseite

„Sehr viel unsportlicher als ich kann man kaum sein. Wenn ich heute ein Auto heben kann und die dazu nötige Selbsterfahrung auch zur Optimierung meines persönlichen Glücks und meines beruflichen Erfolges einsetzen kann, dann verdanke ich das Dr. Stifters mentalen und spirituellen Techniken - und der einfühlsamen und seriösen Kompetenz, mit der er sie lehrt“
Hadmar von Wieser, Schriftsteller, Salzburg, www.hadmar.com


„Aus reiner Neugierde, ob es einer 60- jährigen, untrainierten Frau gelingen kann, mehrere hundert Kilogramm hochzuheben, habe ich mich ursprünglich auf den Weg nach Pernegg gemacht. Mit unendlicher Geduld, einfühlsamer Unterstützung und großer Professionalität hat mir Prof. Stifter klargemacht, was alles in mir steckt. Heute kann ich dank seiner meditativen und psychologischen Methoden und mit den Gewichten als Wegweiser ein Vielfaches meines Körpergewichtes mühelos heben. Aber am meisten freut mich, dass ich auch mit mehr Elan, Zuversicht und Entschlossenheit an die Herausforderungen des Alltags herangehe. Der weite Weg hat sich gelohnt“.
Mag. Bergild Gilgenberg, Professorin, Innsbruck


Während dem Urkraft-Seminar konnte ich auf vielfältige Weise erleben, was Selbstakzeptanz und Selbstliebe ist. Dadurch hab ich so nebenbei 10 Kilo verloren und mein Idealgewicht erreicht. Das Leben macht mir wieder großen Spaß, meine Leistungsfähigkeit hat sich sehr verbessert und ich agiere wesentlich ausgeglichener als früher. Nun achte ich nicht nur auf meine Gefühle, sondern ich handle auch danach, was auch heißt, dass ich gelernt habe, „nein“ zu sagen.
Herta Sonnleithner, Physioenergetik, Lebens- und Sozialberatung, St.Pölten


„Viele Freunde fragen mich, wenn ich von unserem Seminar erzähle, welchen Sinn es hätte 1.000 Kilo heben zu wollen, wenn es doch dafür Stapler gäbe! Aber so wenig es um die unheimlichen Gewichte geht, die wir mittlerweile zu heben imstande sind, so sehr geht es um die Fähigkeiten, die jeder von uns Teilnehmern erworben hat, die diesen Akt überhaupt erst ermöglichen:
Die Fähigkeit, …
… friedlich und sicher auf die Vergangenheit zurückzublicken und daraus Energie
    zu tanken.
… die Energie der Natur anzuzapfen.
… die Energie im Körper auf die Reise zu schicken.
… Dinge zu spüren, die man eigentlich nur sehen kann.
… sich anrühren zu lassen und dadurch stärker zu werden.
Ich kann das jetzt und finde es nicht nur spannend, sondern ich nütze das erworbene Wissen und Können jeden Tag. Unbewusst! Erfolgreich für mich und meine Umwelt.“
Dr. Harald Neumaerker, Verleger, Wien


„Durch dieses Seminar konnte ich meine Lebensqualität unglaublich verbessern – sowohl im Beruf als auch im Privatleben. Ich habe meine Konfliktfähigkeit verbessert und mich von Ängsten und Abhängigkeiten befreit. Die Folge? Ich bin wieder glücklich in meiner Ehe. Und beruflich habe ich nun den Mut für neue Schritte gefunden. Dr. Stifter hat durch seine Seriosität, Echtheit und Kompetenz auf einzigartige Weise dazu beigetragen, dass ich heute meinem Herzen und nicht meinem Konto folge. Er vermittelt einfache und hochwirksame mentalpsychologische Werkzeuge, die eindeutig messbar – und für mich besonders wichtig – unmittelbar im Alltag umsetzbar sind.
Jürgen Sattmann, Unternehmer, Wien, www.immomediator.at


„Als ich mich zu diesem Seminar bei Dr. Stifter anmeldete, wusste ich nicht genau, was da kommt. Heute kann ich sagen, es ist so viel mehr passiert, als ich mir vorstellen hätte können. Die Art, wie Dr. Stifter uns zu unserem Selbst finden lässt und mit welchem Respekt und Feingefühl wir geleitet werden, ist einfach traumhaft. Ich habe 20 Jahre meines Lebens die verschiedensten Psychopharmaka genommen. Noch während des Seminars konnte ich die Einnahme der Tabletten beenden und bin seither frei davon. Endlich kann ich mich spüren, wer ich bin und was es ausmacht, Mensch zu sein - mit jeder Faser meines Lebens“.
Ernestine Pfister, Friseurmeisterin, Herzogenburg


„Die letzten Barrieren zur persönlichen Freiheit werden hier in einer unkonventionellen, spirituellen Weise, nachhaltig, seriös und unesoterisch abgebaut“.
Dieter Kotrnec, MSc, Unternehmer, St. Pölten, www.pasteiner.at

 

zurück nach oben