Zur Person
Urkraftmethode
  Nutzen der Urkraftmethode
Seminare/Lehrgänge
Firmenworkshops
Feedbacks
Medienberichte
Kontakt
Impressum
Startseite

®

Was ist Geist? Geist ist das Selbst. Was aber ist das Selbst? Das Selbst ist ein Verhältnis, das sich zu sich selbst verhält, oder ist das an dem Verhältnisse, dass das Verhältnis sich zu sich selbst verhält; das Selbst ist nicht das Verhältnis, sondern dass das Verhältnis sich zu sich selbst verhält.“ (Søren Kierkegaard)

Das Selbst ist also das „Dass “ dieses Verhältnisses. Der Mensch kann sich zu sich selbst verhalten, das ist das Besondere an ihm. Letztlich geht es bei Stifters Urkraft-Methode um das zentrale Thema der Selbstfindung. Das Wort "Selbst" steckt in vielen wesentlichen Begriffen wie Selbstvertrauen, Selbstverwirklichung, Selbstachtung, Selbstbewußtsein, etc.
Diese ewiggültigen Lebenswichtigkeiten sind ohne ein entwickeltes Selbst, ohne diesen Kern unserer ureigensten Persönlichkeit, nur unbefriedigend realisierbar.
.

So können Sie von DDr. Stifters Urkraft-Methode profitieren:

• das Selbstbewusstsein stärken
• Ängste und Hemmungen abbauen
• die charismatische Ausstrahlung
  und mentale Zentriertheit verbessern
• Entschlossenheit, exekutive Durchsetzungskraft
  und Standfestigkeit erhöhen
• Glücks- Liebes- und Lustfähigkeit intensivieren
• Konzentrationsfähigkeit erhöhen
• Leistungsfähigkeit im Alltag, im Beruf sowie
  beim Spitzensport verbessern
• Entscheidungskraft und Elan erhöhen
• Konfliktfähigkeit verbessern
• Autonomie und Unabhängigkeit finden
• neue Schritte in Beruf und Alltag wagen
 


Lesen Sie hier Feedbacks von Seminarteilnehmern.

 

 

 

zurück nach oben